9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
BGH stärkt Rechte unverheirateter Eltern

Prozesse BGH stärkt Rechte unverheirateter Eltern

Ein Vater sieht sich mit seiner Patchwork-Familie ungerecht behandelt - und hat am Ende Erfolg: Der Bundesgerichtshof macht im Unterhaltsrecht zwar immer noch einen Unterschied zur Ehe. Aber er gibt unverheirateten Eltern mehr Gestaltungsfreiheit.

Voriger Artikel
13-Jähriger soll gleichaltrigen Fabian getötet haben
Nächster Artikel
Prêt-à-Porter: elegant, extravagant, sportlich

Kommt ein Vater einer Patchwork-Familie ohne Trauschein schlechter weg, wenn er wegen Plegebedürftigkeit später einmal Unterhalt von seinen Kindern braucht? Mit einem konkreten Fall beschäftigt sich der Bundesgerichtshof. Foto: Andreas Gebert/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3