6 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Barack Obama lässt Tochter ungern ziehen

Leute Barack Obama lässt Tochter ungern ziehen

US-Präsident Barack Obama (54) bereitet sich auf den Abschied seiner ältesten Tochter Malia vor, die bald aufs College gehen wird. "Malia ist mehr als bereit zu gehen.

Voriger Artikel
Start-up will Insektenburger groß machen
Nächster Artikel
George Clooney trifft Angela Merkel

Das wird hart: Barack Obamas Tochter Malia geht ihren eigenen Weg. Foto: Olivier Douliery

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3