7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Beatles bringen Liverpool noch immer Geldsegen  

Musik Beatles bringen Liverpool noch immer Geldsegen  

Die Beatles singen seit über 40 Jahren nicht mehr - doch ihrer Heimatstadt Liverpool spülen sie nach wie vor Millionen in die Kassen. Auf rund 82 Millionen Pfund (106 Millionen Euro) pro Jahr beläuft sich die Summe, die der Beatles-Tourismus der nordenglischen Stadt einbringt, wie eine Studie im Auftrag der Stadt ergab.

Voriger Artikel
Streit um Frau: Hausbesitzer tötet Mieter und sich selbst
Nächster Artikel
Super-Bowl-Halbzeitshow mit Pop statt Skandalen

Im legendären Cavern Club in Liverpool traten die Beatles erstmals 1961 auf. Foto: Anita Maric

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3