11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Bergungsarbeiten an Düngemittel-Frachter sollen fortgesetzt werden

Schifffahrt Bergungsarbeiten an Düngemittel-Frachter sollen fortgesetzt werden

Die Bergungsarbeiten auf dem havarierten Düngemittel-Frachter "Purple Beach" werden voraussichtlich im Laufe des Tages fortgesetzt. Tagesziel sei, mit ausgewechseltem Personal und frischem Material die defekten Schläuche zu reparieren und weiteres Wasser in den Laderaum zu pumpen, sagte der Sprecher des zuständigen Havariekommandos, Michael Friedrich, am Freitagmorgen.

Voriger Artikel
Lindsay Lohan ist alle Justizsorgen los
Nächster Artikel
Eberhard Weber mit Echo Jazz für Lebenswerk geehrt

Der Notfall-Hochseeschlepper «Nordic» und das Mehrzweckschiff «Neuwerk» löschen den Brand auf dem brennenden Frachter «Purple Beach» vor Helgoland.

Quelle: Thorsten Helmerichs
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3