7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Bluttat von San Bernardino heizt Waffendebatte in USA an

Kriminalität Bluttat von San Bernardino heizt Waffendebatte in USA an

Was trieb ein Paar in Kalifornien dazu, in Kampfmontur eine Feier zu stürmen und mindestens 14 Menschen zu töten? Während Ermittler nach Antworten suchen, wird auf politischer Ebene ein alter Streit neu entfacht. Präsident Obama schließt Terrorismus als Motiv nicht aus.

Voriger Artikel
Mann auf Pferdehof in Leipzig erschossen
Nächster Artikel
Coldplay zurück in der Spur mit fröhlicherem Album

Auf 100 US-Bürger kommen im Schnitt 89 Waffen.

Quelle: Jim Lo Scalzo/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3