8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Bob Dylans Privatarchiv geht an Universität in Oklahoma

Musik Bob Dylans Privatarchiv geht an Universität in Oklahoma

Ein riesigen Privatarchiv der Folk- und Rock-Ikone Bob Dylan (74), mit mehr als 6000 Stücken, hat im US-Bundesstaat Oklahoma einen festen Platz gefunden. Die Universität in Tulsa und die George Kaiser Family-Stiftung gaben am Mittwoch den Erwerb der Sammlung bekannt.

Voriger Artikel
Karel Gott hat Krebsbehandlung hinter sich
Nächster Artikel
Mark Forster lässt sich vor Auftritten gerne motivieren

Bob Dylan ist seit Jahren auf einer immerwährenden Welttournee. Foto: Domenech Castello

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3