8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Britische Ebola-Patientin zum dritten Mal entlassen

Gesundheit Britische Ebola-Patientin zum dritten Mal entlassen

Eine schottische Krankenschwester ist aus einem Londoner Krankenhaus entlassen worden, in dem sie zum dritten wegen Ebola behandelt worden war. Sie sei nicht mehr infektiös, teilte das Londoner Royal Free Hospital zur Begründung mit.

Voriger Artikel
36 Bergleute sterben bei Grubenunglück in Russland
Nächster Artikel
Vor Hamburg auf Grund gelaufener Frachter wieder frei

Während ihrer Behandlung im Royal Free Hospital in London: Die schottische Krankenschwester Pauline Cafferkey wurde nun zum insgesamt dritten Mal aus dem Krankenhaus entlassen.

Quelle: Cafferkey Family
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3