6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Brüder sollen in Duisburg auf eigene Mutter geschossen haben

Kriminalität Brüder sollen in Duisburg auf eigene Mutter geschossen haben

Nach einer Gewalttat in Duisburg mit einem Toten und einer Schwerverletzten konzentrieren sich die Ermittlungen auf zwei Söhne der überlebenden Frau. Die Polizei fahndet nach den flüchtigen Brüdern im Alter von 24 und 16 Jahren; die Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl beantragt.

Voriger Artikel
Kanonenschüsse zum Thronjubiläum der Queen
Nächster Artikel
Schiff mit etwa 450 Menschen kentert auf dem Jangtse

In diesem Haus soll ein Mann getötet und eine Frau schwer verletzt worden sein.

Quelle: Roland Weihrauch
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3