6 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Brustimplantate mit billigem Silikon: Europa-Gericht ist am Zug

Prozesse Brustimplantate mit billigem Silikon: Europa-Gericht ist am Zug

Im Skandal um mangelhafte Brustimplantate der französischen Firma PIP ist jetzt der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg am Zug. Die europäischen Richter müssen klären, welche Pflichten bei der Kontrolle von Medizinprodukten bestehen.

Voriger Artikel
Kleinere Menschen haben größeres Risiko für Herzerkrankungen
Nächster Artikel
Tod von Reemtsma-Entführer Koszics bei "XY...ungelöst"

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe: Das Gericht verhandelt über die Klage einer Frau, die unwissentlich Implantate mit Billigsilikon eingesetzt bekam.

Quelle: Uli Deck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3