7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Chefermittlerin plädiert für Auslieferung von "El Chapo"

Kriminalität Chefermittlerin plädiert für Auslieferung von "El Chapo"

Die mexikanische Generalstaatsanwältin Arely Gómez befürwortet eine Auslieferung des Drogenbosses Joaquín "El Chapo" Guzmán an die Vereinigten Staaten. "Es gibt Personen, die bereits festgenommen sind, aber nichts mehr zu den Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft beitragen können, während sie in anderen Ländern noch von Nutzen sein können", sagte Gómez am Montag im Radiosender Fórmula.

Voriger Artikel
Hefners Playboy-Villa steht zum Verkauf
Nächster Artikel
Sicherste Airlines kommen aus asiatisch-arabischem Raum

Nach der erneuten Festnahme des mexikanischen Drogenbosses Guzmán soll er an die USA überstellt werden. Das dürfte aber dauern. Der Chef des Sinaloa-Kartells kann noch eine Reihe von Rechtsmitteln gegen seine Auslieferung einlegen.

Quelle: Jose Mendez
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3