7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Daniel Craig hat vorerst genug von Bond

Film Daniel Craig hat vorerst genug von Bond

Nach dem "Spectre"-Dreh hat Daniel Craig (47) erst einmal die Nase voll von seiner Rolle als Geheimagent James Bond. "Ich würde eher ein Glas zerbrechen und mir die Handgelenke aufschlitzen", sagte der britische Schauspieler dem Magazin "TimeOut" auf die Frage, ob er sich vorstellen könne, einen weiteren 007-Film zu machen.

Voriger Artikel
Prozess um ermordete Schwangere: Angeklagte verweigern Aussage
Nächster Artikel
Streit um das Erbe der "roten Herzogin" - Prozess

Daniel Craig während der Dreharbeiten von «Spectre» in Österreich.

Quelle: Barbara Gindl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3