7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
84,8 Millionen Euro gehen nach Hessen

Eurojackpot 84,8 Millionen Euro gehen nach Hessen

Ein Glückspilz aus Hessen hat den höchsten deutschen Lotteriegewinn aller Zeiten abgeräumt. Er knackte am Freitagabend den Eurojackpot in Höhe von 84,8 Millionen Euro. „Das ist der höchste Lottogewinn, den es jemals in Deutschland gab“, sagte Bodo Kemper von Westlotto.

Voriger Artikel
Juicy-Beats-Festival gestartet
Nächster Artikel
Georg Uecker: Freunde und Kollegen unterstützen mich 

Beim Eurojackpot liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Hauptgewinn bei 1 zu 95 Millionen.

Quelle: Sven Hoppe/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eurojackpot
Foto: Der Eurojackpot ist prall gefüllt: Wer ihn knackt, gewinnt mit viel Glück 82 Millionen Euro.

Im Eurojackpot ist die Gewinnsumme auf 82 Millionen Euro angewachsen. Wie groß die Chance auf einen Rekordgewinn ist, hat uns Prof. Dr. Björn Christensen von der Fachhochschule Kiel (Institut für Statistik und Operations Research) vorgerechnet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3