18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Drei Tage Open Air - Karlsruhe feiert "Das Fest"

Musik Drei Tage Open Air - Karlsruhe feiert "Das Fest"

Drei Tage, fünf Bühnen und mehr als 110 Bands, Formationen und Einzelkünstler - Karlsruhe feiert seit Freitag wieder "Das Fest". Über die Festival-Tage verteilt rechnen die Veranstalter bis Sonntag mit mehr als 250 000 Besuchern.

Voriger Artikel
Revolverheld: Musiker sollten eine Meinung haben
Nächster Artikel
Andrea Berg schmerzt noch jede Bewegung

Hauptact am Auftakt-Tag war Rea Garvey.

Quelle: Uli Deck

Karlsruhe. Als Hauptact am Auftakt-Tag war für den Abend Ex-Reamonn-Frontmann Rea Garvey ("I'm All About You") angekündigt. Als weitere Höhepunkte gelten die Auftritte der Hamburger Hip-Hopper Fettes Brot ("Schwule Mädchen") am Samstag und der Alternativ-Rocker Element Of Crime ("Am Ende denk ich immer nur an dich") am Sonntag.

Tickets für den abgesperrten Hauptbühnen-Bereich sind seit Monaten vergriffen. Lediglich für das traditionelle Klassik-Frühstück am Sonntag soll es am Konzert-Tag morgens noch 1000 Karten geben.

"Rund 75 Prozent des Programms sind kostenfrei und ohne Zugangsbeschränkung zu erleben", hatte "Fest"-Geschäftsführer Martin Wacker vorab betont.

Rund um den "Mount Klotz" in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage erwartet die Besucher außer Musik ein umfangreiches Programm mit Sport, Theater, Kleinkunst und vielen Angeboten für Kinder.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3