6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ein kleiner Junge bewegt ganz Japan

Notfälle Ein kleiner Junge bewegt ganz Japan

Eine drastische Erziehungsmaßnahme, eine fieberhafte Suche und ein Happy End: Fast eine Woche lang ist in Japan nach dem sieben Jahre alten Yamato gesucht worden. Seine Eltern hatten ihn im Wald ausgesetzt. Der Kleine lebt.

Voriger Artikel
Das Weltall wächst schneller als erwartet
Nächster Artikel
Jubel zum Tourstart von Kiddo Kat in Hamburg

Ein Foto von Yamato Tanooka an einem Zeitungskiosk in Tokio.

Quelle: Franck Robichon
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3