12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
"El Chapo" hatte Komplizen im Gefängnis

Kriminalität "El Chapo" hatte Komplizen im Gefängnis

Bei seiner Flucht aus einer mexikanischen Haftanstalt hat Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán Hilfe von Angehörigen des Sicherheitspersonals gehabt. Nur so lasse sich der spektakuläre Ausbruch aus dem Hochsicherheitsgefängnis El Altiplano erklären, sagte Innenminister Miguel Ángel Osorio Chong.

Voriger Artikel
Acht Millionen Tote weniger: Erfolg im Kampf gegen HIV
Nächster Artikel
Die Schweiz feiert das Matterhorn

Auf einer Pressekonferenz zeigt Generalstaatsanwältin Arely Gómez ein Foto des entflohenen Drogenbosses Joaquín «El Chapo» Guzmán.

Quelle: Sáshenka Gutiérrez
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3