12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Endergebnis des Eurovision Song Contest 2016

Medien Endergebnis des Eurovision Song Contest 2016

Beim Finale des Eurovision Song Contest (ESC) 2016 haben Jurys in 42 Ländern sowie die Zuschauer abgestimmt.

Voriger Artikel
Begeisterung und Enttäuschung in Jamie-Lees Heimat
Nächster Artikel
Die einen feiern, die anderen leiden

Jamal holt für die Ukraine den Sieg. Foto: Maja Suslin

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
ESC-Analyse
Foto: Toller Auftritt, aber Jamie-Lee bekam nur elf Punkte dafür. Heißt: Letzter Platz beim ESC.

Wundenlecken nach dem ESC-Debakel in Stockholm: Jamie-Lee gibt sich nach dem letzten Platz beim Eurovision Song Contest tapfer – und hofft auf die Treue ihrer Fans. Und die ukrainische Siegerin widmet ihren Sieg "all jenen, die Tragödien zu erleiden hatten".

mehr
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3