12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Erstes aufblasbares Wohnmodul an ISS installiert

Raumfahrt Erstes aufblasbares Wohnmodul an ISS installiert

Die Raumstation ISS wächst: Mit einem aufblasbaren Modul entsteht auf dem Außenposten der Menschheit ein neuer Raum - wenn auch nur zu Testzwecken. Die Raumfahrer sollen damit wichtige Ausrüstung für eine Reise zum Mars erproben.

Voriger Artikel
A-ha-Sänger Harket und sein Verhältnis zu Groupies
Nächster Artikel
Katy Perry und Rihanna bringen eigenes Make-up auf den Markt

Eine computeranimierte Illustration zeigt das aufblasbare Wohnmodul - Bigelow Expandable Activity Module (BEAM) genannt - an der Internationalen Raumstation ISS.

Quelle: Bigelow Aerospace/NASA
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3