5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
"Escape Rooms": Wenn der Ausbruch zum Gruppenerlebnis wird

Freizeit "Escape Rooms": Wenn der Ausbruch zum Gruppenerlebnis wird

Vier Spieler, ein verschlossener Raum und nur sechzig Minuten, um dutzende Rätsel zu lösen: "Escape Room Games" werden beliebter - auch außerhalb der Freizeit. Mittlerweile lassen auch Firmen ihre Mitarbeiter in die Spiel-Räume einschließen.

Voriger Artikel
Michalsky beendet Berliner Modewoche mit Kirchenmusik
Nächster Artikel
Ehe-Aus für "Eat Pray Love"-Autorin Elizabeth Gilbert

«Escape Room»: Das junge Team muss sich aus diesem Raum herausspielen und -rätseln.

Quelle: Roland Weihrauch
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3