14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ex-Freundin ermordet: lebenslange Haft für 33-Jährigen

Prozesse Ex-Freundin ermordet: lebenslange Haft für 33-Jährigen

Weil er seine Ex-Freundin vergewaltigt und ermordet hat, ist ein 33 Jahre alter Mann zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.Die Schwurgerichtskammer des Darmstädter Landgerichts sah es am Donnerstag als erwiesen an, dass der Angeklagte im September 2011 die Frau zunächst vergewaltigt und einen Tag später erdrosselt hat.

Voriger Artikel
Minipli war gestern: EM-Fußballer mögen's kurz
Nächster Artikel
Party beim Friseur in Buenos Aires

Der Angeklagte soll die Frau zunächst vergewaltigt und einen Tag später erdrosselt haben.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Darmstadt. t. Im Anschluss hatte der Mann der Leiche die Beine abgetrennt und die Teile vergraben.

Der Mann hatte die Tötung der Frau eingeräumt, eine Vergewaltigung aber bestritten. Die Kammer ist mit dem Urteil der Forderung der Staatsanwaltschaft gefolgt. Die Verteidigung hatte sechs Jahre Haft wegen Totschlags beantragt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3