8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Experten entdecken Sicherheitslücken bei vernetzter Barbie

Internet Experten entdecken Sicherheitslücken bei vernetzter Barbie

Das Geschäft mit vernetzten Spielsachen steht erst am Anfang. Aber schon zu Beginn droht ein Vertrauensverlust: Selbst der Branchenriese Mattel schaffte es nicht, die Sicherheit der Daten zu garantieren.

Voriger Artikel
Suche nach Vermissten von Ölplattform geht weiter
Nächster Artikel
Geflügelpest-Verdacht: Keulung in der Oberpfalz geht weiter

Die vernetzte «Hello Barbie» kann sich mit den Kindern unterhalten.

Quelle: Mattel/dpa)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3