8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Experten präsentieren Weltgrundwasserkarte

International Experten präsentieren Weltgrundwasserkarte

Nach Naturkatastrophen kann Grundwasser aus Expertensicht dabei helfen, die Trinkwasserversorgung der betroffenen Bevölkerung sicherzustellen. Der Tsunami 2004 in Indonesien, die Flutkatastrophe 2012 in Pakistan oder die Dürrekatastrophe 2014 in Westafrika seien Beispiele dafür, wie neben den verheerenden direkten Schäden vor allem die Versorgung mit Trinkwasser beeinträchtigt worden sei, hieß es in einer Mitteilung der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR).

Voriger Artikel
Pollenflug 2015: Weniger Birkenpollen erwartet
Nächster Artikel
Klaus Bednarz ist gestorben

Bei der Flutkatastrophe 2012 in Pakistan war vor allem die Versorgung mit Trinkwasser beeinträchtigt.

Quelle: Waqar Hussein/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3