9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Fantasiestaat "Wonderland" an deutsch-niederländischer Grenze

Buntes Fantasiestaat "Wonderland" an deutsch-niederländischer Grenze

Coevorden/Emlichheim (dpa) – Zwei Wohnwagen, zwei Männer und ein Hund mitten in einem Gewerbegebiet: Ist das Camping oder eine Staatsgründung? Zwei Männer haben an der deutsch-niederländischen Grenze einen Landstreifen mit Fähnchen abgesteckt und den Fantasiestaat "Wonderland" ausgerufen.

Voriger Artikel
Harry benennt Hilfszentrum nach Diana und seiner Nanny
Nächster Artikel
Adele kommt für sechs Konzerte nach Deutschland -

Im Grenzgebiet zwischen den Niederlanden und Deutschland stellen die beiden Holländer Yoshi Livo (r.) und Rene van Reenen ihr Camp "Wonderland"vor.

Quelle: Ingo Wagner
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3