9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
TV-Richter Hold will Bundespräsident werden

Freie Wähler TV-Richter Hold will Bundespräsident werden

Der bekannte TV-Jurist Alexander Hold wird bei den kommenden Wahlen als Kandidat für die Bundespräsidentschaft antreten. Die Freien Wähler bestätigten am Mittwoch einen Bericht der Zeitschrift "Bunte", wonach der 54-jährige Allgäuer aus Kempten am 12. Februar in Berlin für sie zur Wahl stehen soll.

Voriger Artikel
Lady Gaga und Verlobter legen Beziehungspause ein
Nächster Artikel
Sarah Connor ist schwanger

Überraschender Kandidat für die Bundespräsidentschaft: Ex-TV-Richter Alexander Hold.

Quelle: Daniel Reinhardt/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3