5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Gefährdeter Titicacasee: Bolivien will Verschmutzung bekämpfen

Umwelt Gefährdeter Titicacasee: Bolivien will Verschmutzung bekämpfen

Müll, Abwässer, tote Tiere: Der malerische Titicacasee in den bolivianischen und peruanischen Anden ist seit Jahren bedroht. Die bolivianische Regierung will nun für 10 Millionen Bolivianos (1,26 Mio.

Voriger Artikel
Großbritannien genehmigt Gebärmuttertransplantationen
Nächster Artikel
Schweiger und Thomas D unterstützen Flüchtlinge

Tote Frösche treiben am Ufer des Titicaca-Sees. Der malerische See in den bolivianischen und peruanischen Anden ist seit Jahren bedroht.

Quelle: Arturo Muñoz Saravia/Museo de Historia Natural Alcide d'Orbigny
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3