7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Gericht entscheidet über Satire-Aktion mit Glühlampen

Prozesse Gericht entscheidet über Satire-Aktion mit Glühlampen

Das Verwaltungsgericht Aachen entscheidet heute (Dienstag/9.30 Uhr), ob zwei Ingenieure herkömmliche Glühbirnen in einer Satire-Aktion als Kleinheiz-Elemente verkaufen dürfen.

Voriger Artikel
Forscher: Große CO2-Speicher könnten die Erde beben lassen
Nächster Artikel
Spike Lee bringt Mike-Tyson-Show an den Broadway

Zwei Kleinheizkörper vom Typ «Heatball» liegen in Niederzier auf einem Tisch.

Quelle: Federico Gambarini / Archiv

Aachen. Sie wollen mit diesen sogenannten Heatballs gegen das stufenweise Aus der Glühbirne protestieren. Der Fall hat bereits verschiedene Instanzen der Justiz beschäftigt. Die Initiatoren klagen gegen die Bezirksregierung Köln, die ihre Aktion gestoppt hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3