16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Gold und Platin für Sarah Connor

Musik Gold und Platin für Sarah Connor

Berlin (dpa) - Fünf Jahre Pause und dann das glänzende Comeback mit ihrem ersten deutschspachigen Album - für Sarah Connor, die in Hamburg gerade einen umjubelten Touraufstart hinlegte, läuft es momentan richtig rund.

Voriger Artikel
Bundesamt: Tafeltrauben weniger mit Pestiziden belastet
Nächster Artikel
Zahl der jungen Kiffer deutlich gestiegen

Senior Vice President Tom Bohne, Sarah Connor und Sarahs Manager/Gefährte Florian Fischer. Foto: Julia Schoierer/Universal Music

Da passt der Preissegen ins Bild.

Für ihr Album "Muttersprache" bekam die Sängerin jetzt Gold und Platin. 300 000 Mal verkaufte sich laut Mitteilung ihrer Plattenfirma Universal der Hit, für die Single "Wie schön Du bist" gab es nochmal Gold obendrauf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3