9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Haftstrafe nach schwerer Misshandlung eines Pflegekindes

Prozesse Haftstrafe nach schwerer Misshandlung eines Pflegekindes

Die schwere Misshandlung ihres Pflegesohnes muss eine Frau aus Niederbayern mit einer Haftstrafe büßen. Das Landgericht verurteilte die 35-Jährige wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen in Tateinheit mit schwerer Körperverletzung zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und neun Monaten.

Voriger Artikel
Victoria's Secret: Engel auf dem Laufsteg
Nächster Artikel
Feuersalamander ist "Lurch des Jahres 2016"

Landgericht im bayerischen Deggendorf: Wegen schwerer Misshandlung ihres Pflegesohnes wurde eine 35-Jährige zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt.

Quelle: Andreas Gebert/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3