8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Immer weniger Löwen in Afrika

Wissenschaft Immer weniger Löwen in Afrika

Der König der Tiere ist bedroht: In etlichen afrikanischen Regionen sind Löwen einer Studie zufolge vom Aussterben bedroht. Hoffnung macht nur die Entwicklung in Schutzgebieten im südlichen Afrika.

Voriger Artikel
20 Jahre Haft in Lima: Justizminister Maas soll vermitteln
Nächster Artikel
Bellucci: "Bin die erste ältere Frau in Bonds Bett"

Besonders kritisch ist die Entwicklung in West- und Zentralafrika: Diese Region wird vermutlich in den nächsten 20 Jahren die Hälfte ihrer Löwen verlieren.

Quelle: Stuart Price/Make it Kenya/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3