7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Implantate-Skandal: Urteil gegen TÜV Rheinland aufgehoben

Prozesse Implantate-Skandal: Urteil gegen TÜV Rheinland aufgehoben

Der TÜV Rheinland muss im Skandal um minderwertige Brustimplantate in Frankreich doch nicht haften. Ein französisches Berufungsgericht hob ein Schadenersatz-Urteil gegen das Prüfunternehmen auf.

Voriger Artikel
Nur wenig Rückenwind für Abschaffung der Bundesjugendspiele
Nächster Artikel
TransAsia-Pilot stellte intaktes Triebwerk ab

Brustimplantate aus Silikon der Firma PIP.

Quelle: Guillaume Horcajuelo
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3