6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Indien schießt erstes Weltraum-Observatorium ins All

Raumfahrt Indien schießt erstes Weltraum-Observatorium ins All

Seit einigen Jahren greift Indien nach den Sternen - und das sehr erfolgreich. Auf dem Mond ist die Nation gelandet, eine Sonde hat sie zum Mars geschickt. Nun folgt ein Observatorium.

Voriger Artikel
Polizei will totgeglaubte Frau mit Familie zusammenbringen
Nächster Artikel
Reife Singer-Songwriter: Hawley, Hansard, Folds

Indien hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Erfolge in der Weltraumforschung feiern können. 2008 landete eine indische Mission auf dem Mond. Foto: Indian Space Research Organization

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3