3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Irmgard Knef: Ein Lied kann eine Krücke sein

Szene Irmgard Knef: Ein Lied kann eine Krücke sein

steht weiterhin auf der Bühne. Im neuen Programm "Ein Lied kann eine Krücke sein", das zurzeit im Berliner Kleinkunst-Zelt "Bar jeder Vernunft" läuft, erzählt Irmgard Knef Anekdoten und singt eigene Texte auf Knef-Klassiker.

Voriger Artikel
Italienerinnen stehen auf klobige Lackschuhe
Nächster Artikel
Ein Donut aus Gold und Champagner

Ulrich Michael Heissig hat sich in Irmgard Knef verwandelt.

Quelle: Horst Ossinger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3