6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Jährlich über drei Millionen Tote durch Luftverschmutzung

Wissenschaft Jährlich über drei Millionen Tote durch Luftverschmutzung

Die Luftverschmutzung verursacht mehrere Millionen Todesfälle weltweit. In Deutschland sterben mehr Menschen an Verkehrsabgasen als an Verkehrsunfällen. Die meisten Luftschadstoffe kommen hier jedoch nicht aus Industrie und Verkehr sondern aus der Landwirtschaft.

Voriger Artikel
Gaultier fühlt sich zu alt für ein Enfant terrible
Nächster Artikel
Experte: Patienten durch Whistleblower vor Fehlern schützen

Todesfälle durch Emissionen: Luftschadstoffe wie Ozon oder Feinstaub gelten schon lange als gesundheitsschädlich.

Quelle: Adrian Bradshaw/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3