9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Jamie-Lee Kriewitz will mindestens im Mittelfeld landen

Medien Jamie-Lee Kriewitz will mindestens im Mittelfeld landen

Jamie-Lee Kriewitz (18), deutsche Grand-Prix-Hoffnung beim Eurovision Song Contest 2016, will im Finale mindestens eine Platzierung im Mittelfeld erreichen.

"Ich kann Null einschätzen, wo ich landen werde. Ich hoffe, im Mittelfeld oder weiter vorne", sagte sie der Hessischen Rundfunkwelle hr3. Reichlich CD-Verkäufe dürften ihr nach dem ESC sicher sein.

Voriger Artikel
Tops und Flops: Deutsche ESC-Teilnehmer
Nächster Artikel
Mit Abba und Altstadt-Charme: ESC in Stockholm

Jamie-Lee bei den Proben in Stockholm. Foto: Jonas Ekstromer

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3