9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Die „AIDAprima“ schwimmt

Japan Die „AIDAprima“ schwimmt

Nun wird es für Aida Cruises ernst. Der erste Neubau der neuen „Hyperion“-Klasse wurde am Mittwoch in Japan von Schleppern aus dem Ausrüstungsdock der Mitsubishi Werft gezogen und in das Hafenbecken zur Endausrüstung verlegt. Damit beginnt knapp zwei Jahre nach der Kiellegung die Endphase.

Voriger Artikel
Forscher: Koran-Manuskript gehört zu den ältesten der Welt
Nächster Artikel
Juli im Südwesten auf Hitze-Rekordkurs

Die „Aidaprima“ ist das neue Flaggschiff der Reederei Aida Cruises.

Quelle: Aida Cruises
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3