8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Japan schiebt prominenten Gegner der Delfin-Jagd ab

Tiere Japan schiebt prominenten Gegner der Delfin-Jagd ab

Alljährlich machen Fischer in Japan Jagd auf Tausende Delfine. Unermüdlich kämpft der einstige TV-Trainer der Serie "Flipper", Richard O`Barry, gegen das Abschlachten. Jetzt hat Japan ihn des Landes verwiesen. Aufgeben aber will der Amerikaner nicht.

Voriger Artikel
Entwarnung nach Amok-Warnung an Universität Nürnberg
Nächster Artikel
Earth, Wind & Fire: Funk-Meister Maurice White gestorben

Der Amerikaner Richard O'Barry, hier im Jahr 2012, kämpft seit 1970 für den Schutz der Delfine. Foto: Horst Ossinger

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3