7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Jeder Siebte mit Lese- und Schreibproblemen

Bildung Jeder Siebte mit Lese- und Schreibproblemen

In Deutschland kann etwa jeder Siebte im Erwerbsalter so schlecht schreiben und lesen, dass man ihn als Analphabeten bezeichnen kann. Die Politik will mehr für diese Benachteiligten tun - mit viel Geld und effektiven Netzwerken.

Voriger Artikel
Dänischer Astronaut lenkt im All Roboter auf der Erde
Nächster Artikel
Elyas M'Barek suchte früher Bestätigung in Jugendgang

Etwa jeder siebte Deutsche im Erwerbsalter kann so schlecht schreiben und lesen, dass man ihn als Analphabeten bezeichnen kann. Foto: Jens Büttner/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3