2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
US-Marine beschießt Radaranlagen

Jemen US-Marine beschießt Radaranlagen

Am Donnerstagmorgen hat die US-Marine in den Konflikt im Jemen eingegriffen. Von einem Zerstörer aus wurden drei Radaranlagen an der jemenitischen Küste im Roten Meer beschossen. Die Anlagen sollen sich nach einer Mitteilung der US-Marine in dem Gebiet befinden, das von Huthi-Rebellen beherrscht wird.

Voriger Artikel
Fähr-Katamaran beschossen
Nächster Artikel
Tipper aus dem Schwarzwald gewinnt

Die US-Marine hat eine Radaranlage beschossen.

Quelle: US-Militär
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3