14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Jürgen Drews war als Kind "total schüchtern"

Leute Jürgen Drews war als Kind "total schüchtern"

Schlagersänger Jürgen Drews (67) war als Kind noch mucksmäuschenstill. Damals sei er ein "total schüchterner Typ" gewesen, ein "halber Autist", sagte der "König von Mallorca" dem Magazin "Playboy".

Voriger Artikel
Emily Blunt ist emanzipiert
Nächster Artikel
Quallenplage an Costa del Sol

Der «König von Mallorca» war als Kind noch mucksmäuschenstill.

Quelle: Britta Pedersen

München. Erst als sein Vater ihn als Gitarristen in einer Band anmeldete, ging er aus sich heraus.

"Auf der Bühne bin ich dann aufgetaut. Im richtigen Leben war es weiter schwer für mich." Noch heute kompensiere er mit den überdrehten Auftritten Hemmungen und Schüchternheit. "Ich reiße das Maul auf, plustere mich auf wie ein Gockel", sagte Drews. Aber eigentlich sei er ein verschlossener Mensch. "Wenn ich im Ausland bin, wo mich keiner kennt, bin ich ängstlich wie früher."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3