9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Kein kleiner Homo sapiens: "Hobbit" lange auf Flores heimisch

Wissenschaft Kein kleiner Homo sapiens: "Hobbit" lange auf Flores heimisch

Nur ein Meter groß und ein Gehirn von der Größer einer Orange: Der Fund des "Hobbit" vor einigen Jahren erregte Aufsehen - und führte zu Forscherstreit. Ein kürzlich entdeckter Urahn des Flores-Bewohners schaffe nun endgültig Klarheit, sagen Wissenschaftler nun.

Voriger Artikel
Razzien und Verhaftungen beim Dating-Dienst
Nächster Artikel
Tornado-Gefahr bleibt hoch

Ausgabungsarbeiten in Mata Menge auf der indonesischen Insel Flores im Mai 2016. Dabei wurden Knochen eines Vorfahren des Homo floresiensis gefunden.

Quelle: Gerrit van den Bergh/University of Wollongong/Australia
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3