12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
"Kinderzimmer-Dealer" legt Geständnis ab

Prozesse "Kinderzimmer-Dealer" legt Geständnis ab

Der als "Kinderzimmer-Dealer" bekanntgewordene Betreiber einer Internet-Drogenbörse hat ein Geständnis abgelegt. Er schilderte am Montag vor dem Landgericht Leipzig ausführlich, wie er die Plattform "Shiny Flakes" aufzog und dort Rauschgift im großen Stil verkaufte.

Voriger Artikel
38 Prozent der Krankenhaus-Patienten wurde 2014 operiert
Nächster Artikel
Super-Mondfinsternis zum Staunen

Der als «Kinderzimmer-Dealer» bekanntgewordene Betreiber der Internet-Drogenbörse «Shiny Flakes» im Leipziger Landgericht.

Quelle: Peter Endig/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3