11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Ermittlungen nach Angriff russischer Hooligans

Köln Ermittlungen nach Angriff russischer Hooligans

Nach dem Angriff russischer Hooligans auf spanische Touristen in Köln setzt die Polizei ihre Ermittlungen fort. „Es gibt noch keinen neuen Stand“, sagte eine Sprecherin der Polizei in Köln am Freitagmorgen.

Voriger Artikel
Depp und Heard erst im August vor Gericht
Nächster Artikel
Christina Aguilera spendet Einnahmen an Orlando-Opfer

Russische Hooligans haben einen Spanier in Köln verprügelt.

Quelle: Oliver Berg/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3