9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Luftverschmutzung erhöht Krebsrisiko erheblich

Umwelt Luftverschmutzung erhöht Krebsrisiko erheblich

In einer Langzeitstudie haben Forscher in Hongkong nachgewiesen, wie gefährlich Feinstaub sein kann. Das Risiko, an verschiedenen Krebsarten zu sterben, steigt demnach durch schlechte Luft stark.

Voriger Artikel
Sarandon und Lange spielen Hollywood-Diven
Nächster Artikel
Nach schwierigem Start: Babylöwinnen wohlauf

Ältere Menschen, die dauerhaft einer hohen Feinstaubbelastung ausgesetzt sind, haben einer Studie zufolge ein deutlich erhöhtes Sterberisiko für verschiedene Krebsarten.

Quelle: Jens Kalaene/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3