9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Luxusmarke Armani verzichtet künftig auf Pelze

Mode Luxusmarke Armani verzichtet künftig auf Pelze

Das italienische Modehaus Armani verzichtet in Zukunft auf die Verwendung von Echtpelz. Die neue Unternehmenspolitik der Luxusmarke sei das Resultat der Zusammenarbeit mit der "Fur Free Alliance" (FFA), der weltweit größten Koalition von Tierschutzorganisationen gegen Pelz, teilten FFA und Armani am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Verfolgungsjagd mit drei Toten: Drogenkriminalität im Spiel?
Nächster Artikel
Mallorca führt Übernachtungsabgabe für Urlauber ein

Giorgio Armani (m.) inmtten seiner Models bei der Fashion Week in Mailand.

Quelle: Daniel Dal Zennaro
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3