8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Madonnas Hacker muss ins Gefängnis

Prozesse Madonnas Hacker muss ins Gefängnis

Ein israelischer Hacker, der unveröffentlichte Lieder der Popsängerin Madonna gestohlen hat, muss dafür 14 Monate ins Gefängnis. Zusätzlich müsse der Mann 15 000 Schekel (rund 3600 Euro) Strafe bezahlen, berichteten israelische Medien.

Voriger Artikel
Fashion Week Berlin: Hochwasser und Knöchel-Dekolleté
Nächster Artikel
14 Jahre Haft für Mörder von Bad Reichenhall

Der Diebstahl von Madonna-Liedern wurde hart bestraft. Foto: Jason Szenes

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3