6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Mafia-Großrazzia: Geschäfte mit Flüchtlingsunterkünften

Kriminalität Mafia-Großrazzia: Geschäfte mit Flüchtlingsunterkünften

Neue Mafia-Ermittlungen im großen Stil erschüttern die italienische Hauptstadt Rom. Im Zuge einer Razzia wurde dort und in anderen Provinzen die Festnahme von 44 Menschen angeordnet, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Mit Nachtisch-Song zum Internet-Star
Nächster Artikel
Südkorea meldet nach Mers-Ausbruch dritten Todesfall

Die Festgenommenen sollen unter anderem illegale Geschäfte mit Flüchtlingsunterkünften und öffentlichen Geldern gemacht haben. Foto: Franco Lannino/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3