7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Mann bei Wohnungsbrand in Berlin ums Leben gekommen

Brände Mann bei Wohnungsbrand in Berlin ums Leben gekommen

Nach einem Brand im Märkischen Viertel in Berlin ist ein älterer Mann tot gefunden worden. Vier weitere Menschen wurden verletzt, drei von ihnen schwer.Feuerwehrleute fanden die bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche in einer Wohnung im neunten Stock des 14-geschossigen Wohnhauses am Senftenberger Ring.

Voriger Artikel
Kim Cattrall setzt sich für Frauen in Hollywood ein
Nächster Artikel
Alec Baldwin spendet für die New York Philharmoniker

Eine Frau reinigt in Berlin die Fenster über der ausgebrannten Wohnung.

Quelle: Florian Schuh

Berlin. g. Ob es sich um den Mieter der Wohnung handelt, ist nach Angaben der Feuerwehr noch unklar. Während drei Menschen mit Rauchverletzungen ins Krankenhaus gebracht wurden, wurde ein leicht verletzter Mann noch am Brandort behandelt.

Die Polizei untersucht nun, warum das Feuer ausgebrochen ist. Auch die Höhe des Schadens wird noch geprüft. Während des Feuerwehreinsatzes musste die Straße für mehrere Stunden vollständig gesperrt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3