9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mediziner fordern mehr Einsatz von Blutdrucksenkern

Gesundheit Mediziner fordern mehr Einsatz von Blutdrucksenkern

Könnten viel mehr Herzinfarkte und Schlaganfälle verhindert werden? Forscher halten die derzeitigen Blutdruck-Richtwerte für deutlich zu hoch - und fordern gar, Risikopatienten unabhängig von ihren Werten mit Blutdrucksenkern zu behandeln. Doch das ist umstritten.

Voriger Artikel
Mindestens elf Tote bei schwerem Busunglück in Mexiko
Nächster Artikel
Die Stimme hinter "Siri": "Wusste nicht, dass Apple mich wählt"

Die Behandlung mit Blutdrucksenkern vermindert offenbar das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erheblich.

Quelle: Bernd Weißbrod
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3