9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mehr HIV-Diagnosen in Europa als je zuvor

Gesundheit Mehr HIV-Diagnosen in Europa als je zuvor

Schwulsein als Tabu, Unachtsamkeit, zu wenig Ressourcen für Aufklärung und Therapie: HIV ist in Europa nicht einzudämmen. 2014 stieg die Zahl der neu entdeckten Infektionen auf ein Rekordhoch.

Voriger Artikel
Jan Fedder: Werde nicht mehr "der Alte" sein
Nächster Artikel
Umfrage: Jeder Zweite hat Angst vor Demenz

Die rote Schleife gilt als Symbol der Solidarität mit HIV-Positiven und Aids-Kranken. In Europa hat die Zahl der neuen HIV-Diagnosen im vergangenen Jahr ein Rekordhoch erreicht.

Quelle: Arne Dedert/Illustration
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3