7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Merkmale erleichtern Geschlechtsbestimmung bei Dino-Fossilien

Wissenschaft Merkmale erleichtern Geschlechtsbestimmung bei Dino-Fossilien

Bei einem "schwangeren" T. rex gefundene Merkmale könnten Forschern künftig die Geschlechtsbestimmung bei Dino-Fossilien erleichtern. In dem 68 Millionen Jahre alten Skelett wurde der Fund einer Knochensubstanz bestätigt, die weibliche Vögel für Eierschalen bilden.

Voriger Artikel
Lassa-Patient in Frankfurt schwer krank
Nächster Artikel
Drohnen mit Kameras machen Vogelzählen einfacher

Männlein oder Weiblein? Bei Dinosaurier-Fossilen ist das oft schwer zu sagen. Ein Fund bei einer T-rex-Dame mit Eianlagen im Körper könnte das künftig ändern. Foto: Mark Hallett

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3