7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Mexikanischer Gouverneur: Nicht verantwortlich für Reporter-Mord

Kriminalität Mexikanischer Gouverneur: Nicht verantwortlich für Reporter-Mord

Der Gouverneur des mexikanischen Bundesstaates Veracruz hat eine Verantwortung für den Mord an dem regierungskritischen Pressefotografen Rubén Espinosa zurückgewiesen.

Voriger Artikel
Sternschnuppenschauer kommt
Nächster Artikel
Heintje wird 60 - und bereut nichts

Eine Demonstrantin trägt bei einem Protestzug für Ermittlungen zum Mord an Rubén Espinosa ein Schild mit der Aufschrift «Staatsterrorismus». Kritiker unterstellen dem Gouverneur von Veracruz, Javier Duarte, eine Verstrickung in den Fall.

Quelle: Sashenka Gutierrez
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3